Donnerstag, 5. Juni 2014

American Cheesecake






Rezept für 4 Portionen

Für den Teig

4 Eiweiß zu Schnee schlagen, 6 El Haferflocken untermischen, Süßstoff nach Bedarf zugeben.

Käsemasse

300 g Frischkäse
1 Ei
200 g Quark
1 EL Joghurt
3 Tl Stärke
2 Tl Zucker
Süßstoff
1/2 El Zitronensaft

Guss

100 g Frischkäse
2 Tl Zucker
1/2 Tl Zitronensaft

Den Teig in eine geeignete Form geben, meine ist 24 x 20 cm.
Bei 160 Grad 10 min vor backen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten von der Käsemasse vermischen, auf den gebackenen Boden streichen und weitere 30 min bei 180 Grad weiter backen.

Dann rührt ihr die Zutaten für den Guss cremig, streicht  ihn nach Ende der Backzeit auf den Kuchen und backt diesen wiederum 10 min bei 180 Grad.

Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, mit einer  Creme  aus 2- 3 El Frischkäse, 2 Tl Kakao und Süßstoff bestreichen.


Alles Liebe...Simi :-D





 
Und wenn ihr es lieber fruchtig möchtet...lasst die Schokocrem weg und nehmt Erdbeeren.


1 P . roten Tortenguss mit Erdbeergeschmack nach Anleitung  plus 50 ml Wasser mehr  aufkochen. Anstatt Zucker Süßstoff verwenden, abkühlen lassen. 250 g Erdbeeren oder TK Himbeeren in Stücke dazugeben. Saft einer halben Zitrone in die Masse geben. Im Kühlschrank fest werden lassen, zwischendurch umrühren.







 
 


 






Kommentare:

  1. Hallo Simone, die Angaben für den Limes sind für 1 Flasche? Ich finde deinen Blog absolut super. Herzliche Grüße in die Heimat ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela....danke für die lieben Grüße ;-) ....die Angaben sind genau für eine 500 ml Flasche ..... Gruß Simone :-)

    AntwortenLöschen
  3. Super, dann werde ich mal nen Großeinkauf planen. Ich finde sowas immer super als Mitbringsel ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ja so mach ichs auch....genau wie bei Tiramisu z.b....so kann man auf Partys Sama essen und keiner merkt es :-)

    AntwortenLöschen