Donnerstag, 24. Juli 2014

Joghurtbombe



Hallo ihr Lieben....

Gestern habe ich eine Joghurtbombe gemacht....kennt ihr die schon ? Normal kommt Sahne zum Joghurt ...aber sie schmeckt auch nur mit Joghurt sehr lecker....

Genau wie bei unserem selbstgemachten Frischkäse nehmt ihr ein oder zwei Becher Joghurt a 500 g .....eine Schüssel und ein passendes Sieb legt ihr mit einem Leinentuch aus, dann süßt ihr den Joghurt und kippt das Ganze in das Sieb. Diese Masse muss jetzt über Nacht im Kühlschrank stehen und abtropfen.

Für die Soße erhitzt ihr 100 ml Wasser auf...gebt 150 g Beeren und Süßstoff dazu....kurz aufkochen und mit 1 Tl Speisestärke ,in 1 El Wasser aufgelöst ,dickt ihr das ganze ein bisschen an und lasst es abkühlen.
Zur Kaffeezeit stürzt ihr eure Joghurtbombe auf einen Teller und serviert ihn mit der Beerensoße oder mit Obst nach eurer Wahl. Es ist ein sehr leichtes, aber super leckeres Dessert :-)



 
 
 

 
 
Hier geht´s zum Frischkäse Frischkäse

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Danke für den Tipp! :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bitte liebe Sabine...mit Sahne gibt es die Idee schon lange...als Sama schmeckt sie nun auch lecker :-) LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel joghurt 2 becher a500 gramm vom lidl 0.2%¿

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2 Becher a 500g...aber eigentlich ist die Menge egal....jeder wie er´s gern mag :-)

      Löschen
  4. hallo liebe simone, wo finde ich denn das rezept für den frischkäse selbstgemacht? hab jetzt alles durch und find ihn nicht. danke und lg aus nrw ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute....Frischkäse ist das gleiche Prinzip..nur ungesüßt und hinterher gewürzt nach Wunsch...im Blog findest du links Labels,dort steht auch der Frischkäse drin...oder oben rechts in die Suchmaske eingeben....Liebe Grüße
      Simone :-)

      Löschen
  5. Hallo Simone,
    ich hab gerade die Joghurtbombe ausprobiert und muss sagen: Suuuuuuperlecker!!! Vielen Dank für diese tolle Rezeptidee! Die wird es bei mir jetzt öfters geben.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane..lieben Dank, das freut mich sehr....weiterhin viel Erfolg....LG Simone

      Löschen
  6. Hallo Simone
    Womit Süßt du den Joghurt? Es soll ja Sattmacher bleiben.
    VlG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina...ich nehme pro Person 1 Tl Zucker...und / oder flüssigen Süßstoff von Lidl...Liebe Grüße Simone

      Löschen
  7. Hallo simone,
    Wie lange hält sich die joghurtbombe im Kühlschrank?

    Lg maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maren....genau kann ich dir das nicht sagen...ich nutze mehr den ungesüßten als Frischkäse...und als Grundlage für Mettwurst....stelle meist nur welchen aus 500 g Joghurt her...der ist dann nach 4 Tagen aufgebraucht... so lange hält er auf alle Fälle....ich denke,das kommt auch darauf an,wie frisch der Joghurt ist.. Liebe Grüße Simone

      Löschen
  8. Hallo Simone ,
    habe heute das erste mal deine Joghurtbombe gemacht ,die war so lecker das ich die jetzt öfter machen werde ,gesüßt habe ich sie mit etwas Süßstoff und echte Bourbon Vanille habe ich noch dazu gegeben .
    Danke für deine tollen Rezepte :D
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina...danke,das freut mich. Ich finde sie auch toll,man kann so viele Rezepte damit aufpeppen. Als Frischkäse mit Kräutern auch sehr lecker. Wenn man sie fester haben möchte, kann man halb Joghurt und halb Quark nehmen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende...Simone :-)

      Löschen
  9. Hallo Simone, ich selber ernähre mich zwar nicht nach WW.....finde deine Rezepte bzw. deinen Blog klasse und habe auch schon das ein oder andere daraus gemacht. Auch diese Joghurtbombe, zum Frühstück mit Pfannkuchen oder auch als Dessert einfach klasse...ich habe ihn testweise auch schon aus selbst gemachten Joghurt gemacht... klappt auch super...Danke für deine Inspiration
    LG und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea...vielen Dank ,das freut mich sehr...ich wünsche dir einen schönen Sonntag...LG Simone :-)

      Löschen
  10. Das sieht aber sehr lecker aus, ich süße gerne mit Blue Agave Saft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gerlinde...den Saft kenne ich gar nicht...muss ich mal Googln :-) Liebe Grüße und ein schönes Osterfest.....

      Löschen
  11. Hallo und Danke fürs Rezept :)
    Hattest Du fettarmen Joghurt genommen? Also 1,5% oder 0,3%? Weil die ja schon immer sehr flüssig sind und ich mir schwer vorstellen kann, dass der nicht komplett durchs Sieb läuft?
    Danke und viele liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine. .nur der fettarme Joghurt ist Sattmacher..und er läuft nicht komplett durch das Sieb. Ca.350 g bleiben übrig. .der Rest ist Molke...liebe Grüße Simone

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank! Das werde ich ausprobieren :)
      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  12. Hallo Simone..ich habe die Bombe noch nicht gemacht..
    Nächste Woche haben wir ein Gartenfest..da. 13 Personen.. Wieviel e Zutaten muss ich da nehmen?? Ganz lieben Dank..🎶🌹😆

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit ca. 5 Becher Joghurt und ca 750 g Beeren würde ich auf alle Fälle nehmen. Liebe Grüße Simone

      Löschen