Samstag, 6. September 2014

Pfannkuchen- Gugls



Hallo zusammen !


Heute gibt es bei mir  kleine Gugls  aus Pfannkuchenteig. Passen super zu Apfelmus oder Joghurtbombe.

Rezept

80 g selbstgemahlenes Mehl,  1 Ei ,  2 Tl Puderzucker , 150 ml Milch, etwas Vanille,  3 Tl Stevia, 1 Tl Backpulver und 2 Tl ÖL.

Alle Zutaten zu einem cremigen Teig vermischen.

Sehr lecker sind die Gugls auch, wenn ihr ein paar TK- Beeren oder kleine Apfelstücke mit backt.


Backzeit  20 - 25 min bei 180 Grad.  Nach dem Backen mit Puderzucker betäuben .


Liebe Grüße

Simi :-)



 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
  
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Hallo Simone, Weizenmehl ist ein Sattmacher wenn man es selbst mahlt? Und wie mahlst du das? Danke für eine Antwort von dir. Liebe Grüße Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristina...ich habe das Weizen in einer Mühle gekauft und eine Freundin hat es mir gemahlen...ich bin mir noch nicht sicher,ob ich dauerhaft Vertrauen zu selbstgemahlenen Weizenmehl habe..,.liebe Grüße Simone :-)

      Löschen
  2. Ah ok. Also gar keine so einfache Sache :-) Schade.. es wäre zu schön gewesen :-)
    Oder vielleicht probiere ich es mal mit dem Weizen den man zB. auch im DM kaufen kann... DANKE für deine Antwort. Liebe Grüße Kristina

    AntwortenLöschen