Mittwoch, 12. November 2014

Kokosplätzchen







Hallo ihr Lieben...

ich habe noch ein paar Plätzchen gebacken, man braucht nur sehr wenige pp vom Wochenextra und sie sind  knusprig und lecker geworden, fast wie  " Echte " ...naja fast :-)
Ich habe 2 Tl Butter verwendet, ihr könnt sie gegen Öl eintauschen, schmeckt auch und kostet nichts :-)

Zutaten für 22 Plätzchen...

50 g Dinkelmehl, 1 Ei,  2 El Kokosraspel, 2 Tl Butter, 1 Tl Backpulver, 1 P . Vanillezucker, 2 Tl Zucker, Süßstoff nach Bedarf, wenig Salz

Das Ei mit Butter und Zucker schaumig rühren, die anderen Zutaten dazugeben, Kokosflocken zuletzt ...alles gut vermischen.
Je  1 Tl in  Muffinsformen geben, die Plätzchen sollten nicht zu dick werden. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun geworden sind. Gleich aus der Form nehmen und auskühlen lassen.



 
 
 

 
 
 
 

Kommentare:

  1. Grandios zum Glück habe ich dich gefunden ! LG margit

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe simone
    sind das sattmacherplätzchen ?
    ich habe dinkel vollkorn-mehl von bösen im reformhaus gekauft
    gehört es zu sattmacher ?
    lg
    marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Marianne...gekauftes Mehl ist leider kein Sama...es sind Sattmacherplätzchen mit Anrechnung vom Wochenextra...auf 11 Plätzchen kommen aber nur 1 El Kokos, 1 Tl Butter und 1/ 2 P. Vanillezucker....das ist nicht viel :-) Liebe Grüße Simone

      Löschen
    2. vielen dank simone
      wenn ich dinkel körner kaufe und sie selber mahle ist es dann ein sattmacher ?
      bis auf butter , kokos und v.zucker ...

      Löschen
    3. ja dann sind es Sattmacher... Vanillezucker kann man noch gegen Vanillestange oder Bourbon - Vanille eintauschen...die Butter gegen Öl...das schmeckt auch gut, habe ich probiert...dann muss man nur die Kokosraspel rechnen

      Löschen