Montag, 1. Dezember 2014

Haferflockenmakronen

 
 




Hallo ihr Lieben....

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Adventswochenende und sicher auch hier und da mal etwas genascht. Heute habe ich mir wieder ein paar Sama gebacken. 3 Stück sind umsonst, die nächsten 3 sehr pp-arm :-) Ich finde, sie sind sehr lecker.

1 Eiweiß zu Schnee schlagen. 3 Tl Puderzucker in den Schnee geben und nochmals rühren. 50 g zarte Haferflocken, 30 g Quark ,bisschen Süßstoff und  1 Msp. Zimt untermischen. 9 Häufchen auf Oblaten setzen. Bei 140 Grad 15 Minuten backen. Sie sollten außen leicht knusprig und innen weich sein.



 
 
 

 
 
 
Hier noch, wie versprochen,unsere weihnachtliche Hauseingangsdeko.... Im Korb ist ein mit Erde gefüllter Blumentopf. Da steckt man verschiedenes Tannengrün und Lebensbaumzweige hinein. Die Deko habe ich mit einer Heißluftpistole geklebt. Sie übersteht auch den strengsten Winter :-)
 
 
 
 
 

 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Simone,
    ich war heute fleißig und habe drei deiner Plätzchenrezepte gebacken.
    Die Haferflocken- und Kokosmakronen sind schnell gemacht und lecker.
    Sie werden bestimmt schnell aufgegessen sein.
    Liebe Grüße
    rollina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Simi.... kannst Du mir noch mal verraten, ob es 140 Grad Umluft oder Ober-/Unterhitze ist. Ich schau hier wieder in die Kommentare :) Lieben Gruß Becks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Becks..ich backe immer mit Ober und Unterhitze. .liebe Grüße Simone

      Löschen