Donnerstag, 26. Februar 2015

Türkischer Milchreis





Hallo ihr Lieben....

ich hatte es euch schon einmal geschrieben, ich stöbere ja sehr gerne in anderen Blogs...nicht nur Foodblogs, nein auch viele Andere finde ich toll.

So kam ich vor einiger Zeit auch zu Janke und ihrem tollem Soulfood - Blog.

Dienstags hat sie zur Zeit dort immer einen Gastbeitrag, gestern von Sibel. Und genau da fand ich mein nächstes Rezept. Der türkische Milchreis bringt ein bisschen Urlaub ins Haus. Ich erinnere mich gern an vergangene Reisen in die Türkei. Laue Abende am Meer und dann dieses leckere süße Dessert auf der Terrasse in einem der tollen Hotels, die es dort gibt....ich komme regelrecht ins Schwärmen und freue mich jetzt schon auf unseren nächsten Urlaub :-)

Natürlich habe ich das Rezept als Sattmacher ein wenig geändert.

Zutaten für 2 Portionen a 250 ml

100 g Milchreis, 450 ml Milch, 1 Vanillezucker , Süßstoff nach Bedarf, 2 Tl Speisestärke....

Ich würde euch empfehlen, gescheiten Reis zu kaufen, ihr merkt es am Geschmack. Den für 49 Cent nehmen wir zum Backen :-)

Den Reis zusammen mit 400 ml Milch in einen Topf geben, aufkochen lassen und unter  Umrühren bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis er fast gar ist. Dann vermischt ihr die Speisestärke und den Vanillezucker mit der restl. Milch und gießt es in den Reis. Kurz kochen lassen, bis er dickflüssig ist, aber nicht zu fest !  :-)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen,den Reis eventuell mit Süßstoff abschmecken und in zwei feuerfeste Förmchen füllen.

Eine größere Auflaufform zur Hälfte mit Wasser füllen, die Förmchen reinstellen. Dann die Form in den Backofen stellen und den Reis bräunen. Danach Abkühlen und genießen :-) ......ich habe eins mit Zimt bestreut und gleich heiß gegessen.......sehr lecker !!

Und ich träum jetzt weiter von Sonne, Strand und Meer ..........................................



 
 

 
 
 
 
 
 

 
 




 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen