Samstag, 13. Juni 2015

Blumenkohl-Kartoffelauflauf



 
 


Rezept für 3 Personen

1 mittlerer Blumenkohl, 400 g Kartoffeln, 2 Eier, 400 ml Milch, 1 El Mehl, Pfeffer, Salz, 1 Msp. körnige Brühe und 1 Kugel Mozzarella

Den Blumenkohl in Röschen teilen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Beides zusammen in Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest garen.

300 ml Milch mit dem Mehl aufkochen und wenige Minuten köcheln lassen, bis sie dicklich wird. Dann vom Herd nehmen, die Eier mit 100 ml kalter Milch verquirlen und in die Soße mischen. Mit Pfeffer, Salz und gekörnter Brühe abschmecken. Nicht mehr kochen.


Die Kartoffeln und den Blumenkohl in eine Auflaufform geben. Die Soße darüber gießen.
Den Mozzarella darüber bröseln und im Backofen je nach Höhe der Form bei 200 Grad  25 Minuten backen.

Den Blumenkohl kann man gegen anderes Gemüse eintauschen. wie z.b. 2 in dünne Scheiben geschnittene Kohlrabi.

Den Käse muss man anrechnen.


Liebe Grüße Simi :-D



 
 
 

 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Simone,
    vielen Dank für die schöne Anregung - hat's bei uns gleich heute gegeben und sehr gut geschmeckt. Die Brühe habe ich weggelassen, dafür noch Muskatnuss dazugegeben. Dazu gab's noch ein kleines Stück Pute und Gurkensalat - lecker!!
    Lieben Gruß aus Niedersachsen
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin...das freut mich....ich mochte als Kind keine Muskatnuss, habe sie seither nie wieder probiert....das werde ich aber demnächst machen... :-) ich wünsche dir einen schönen Sonntag ...Liebe Grüße Simone

      Löschen