Freitag, 7. August 2015

Clafoutis


 
 



Clafoutis ist eine französische Nachspeise, ein Mittelding zwischen Kuchen und Auflauf schreibt Wikipedia. Man könnte sie auch schlicht und einfach als Backofenpfannkuchen bezeichnen :-).

Aber mit einer Clafoutis als WW-ler fühlt man sich doch gleich ganz anders oder :-D ....vielleicht sogar ein bisschen wie im Urlaub in einem der kleinen Örtchen an der französischen Atlantikküste.......an einer Strandpromenade sitzend....und Clafoutis schlemmen...hach ist das herrlich.....passend zu unserem Wetter  .

Ein bisschen spinnen incl........:-D :-D

Traditionell kommen Kirschen in den Teig. Ich habe TK- Beeren genommen. Der Kuchen ist lauwarm ein Traum...egal ob Sama oder nicht, schmecken beide Versionen lecker.

Rezept für 2 Personen

200 g Brombeeren

2 Eier, 125 ml Milch, 50 g Mehl , 40 g Zucker und 1 P. Vanillezucker


Wenn ihr selbst gemahlenen Dinkel nehmt, den Zucker gegen Süßstoff tauscht ...habt ihr komplett Sattmacher.

Die Beeren in eine leicht gefettete Form geben.

Alle anderen Zutaten verquirlen und darüber gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40  - 45 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestreut servieren.




 
 
 



Lasst es euch gut gehen....

eure Simi :-)







Kommentare:

  1. Hallo Simi,
    heute habe ich durch Zufall Deinen Blog gefunden und bin glücklich darüber.Mit Clafoutis werde ich mal das 1. Rezept von Dir probieren,vielen Dank dafür.Du wirst mir die Zeit bei WW mit Deinen tollen Rezepten sehr erleichtern.
    Ich freue mich auf`s nach Kochen und hoffentlich auf eine gute Abnahme.
    Viele liebe Grüße,Ingrid Greßmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid. . Willkommen in meinem Blog. .ich wünsche dir viel Spaß mit meinen Rezepten. Gruß Simon 😃

      Löschen
  2. Hallo Simi,habe das Rezept mit Himbeeren gemacht und mit Süßstoff.
    Leeeeecker,schmecker,freu` mich schon auf`s nächste Rezept.
    Es wird die Gemüsepfanne mit Couscous sein.
    Lieben Gruß,Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,
    ich weiß Du bist noch im Urlaub.
    Trotzdem möchte ich Dir heute schon mal mitteilen,
    das ich diesen Kuchen jetzt zum zweiten mal
    gebacken habe.Einmal mit Himbeeren, und einmal
    mit Pflaumen. Ich kann Dir sagen :ein Gedicht.
    Einfach leeeger.Natürlich die dreifache Menge.
    Meine bessere Hälfte möchte natürlich auch was abhaben.
    Lach,lach....!
    Vielen Dank.
    Ich hoffe Du hattest einen schönen Urlaub mit deiner Familie.
    Tschüssi bis denne
    Liebe Grüße
    Evelin <(*;*)> <(*;*)>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Evelin.....das freut mich sehr...wir essen ihn auch gern :-) wir sind zurück vom Urlaub...ab heute gibt's bei mir auch wieder Sattmacher. Genug geschlemmt :-) :-) liebe Grüße Simone

      Löschen