Sonntag, 15. November 2015

Apfelauflauf




 



Hallo ihr Lieben...

ich habe einen tollen Auflauf gebacken.....der süße Duft von Apfel und Zimt zog durch die Küche, passend zum  stürmischen Wetter.

Die richtige Jahreszeit, um sich gemütlich auf der Couch in eine Decke zu kuscheln.....und solche Leckereien zu schlemmen. Den Auflauf mag ich warm am liebsten.

Eine Tasse Kaffee oder Tee dazu und die Welt ist in Ordnung. :-)

Das Rezept für 3 Personen


500 ml Milch, 1 P. Sahnepudding, Süßstoff nach Bedarf

4 Äpfel, 1 Tl Öl , 3 Tl Puderzucker, 2 Eier

Die Äpfel entkernen und in feine Scheiben schneiden,
Das Öl in einer ofenfesten Form erhitzen, die Äpfel kurz darin andünsten, 1 Tl Puderzucker darüber streuen und karamellisieren. Mit Zimt abschmecken. 

Die Eier trennen, das Eiweiß zu festem Schnee schlagen, 2 Tl Puderzucker untermischen.

Den Pudding nach Anweisung kochen, Süßstoff und die beiden Eigelb unterrühren. Die Crem über die Äpfel gießen.
Den Eischnee darüber streichen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 170 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen.

Warm mit Puderzucker bestäuben....und genießen.



Alles Liebe..... Simi :-D




 
 
 
 

 
 
 
PS...............Das eine Päckchen Pudding muss berechnet werden.
 
 
 
 
 
 

 

1 Kommentar:

  1. Schon wieder so was leckeres, muß ich auch machen, unbedingt.
    Schönes WE und liebe Grüße, Heide

    AntwortenLöschen