Mittwoch, 24. Februar 2016

Exotische Joghurtbombe






Ich hatte lange keine Joghurtbombe  klick hier >>>>....wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt einmal ausprobieren. :-)

Schmeckt cremig und lecker....besser wie Sky, der beliebte Joghurt.


Heute mit Mango ....die bringt  ein bisschen sonniges Feeling in die grauen Wintertage. Zur Zeit kann man sie überall gut gereift kaufen...frisch aus Brasilien :-)


Rezept für ein Glas

250 g abgetropften Joghurt, 1 /2 Mango, Süßstoff nach Geschmack und 2 Amarettinis

Die Mango schälen und fein pürieren. Den abgetropften Joghurt süßen. Beides im Wechsel in ein Glas schichten und die zerbröselten Plätzchen darüber geben. Eine halbe Stunde kalt stellen.


Und fertig ist ein super leckeres Dessert.



Simi :-D




 
 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen