Donnerstag, 28. Juli 2016

Käsekuchen ohne Boden






Hallo ihr Lieben....


Ich habe heute einen  Käsekuchen gebacken, das Rezept ist für eine 24er Tortenform. Bei pp war ja bekanntlich pro Tag ein Tl Puderzucker kostenlos, ich nutze ihn weiterhin, berechne dann hier nur den Grieß 1 sp pro Stück.

1 kg Quark, 250 g Frischkäse, 3 El Puderzucker, 100 g Weichweizengrieß, Süßstoff nach Bedarf, 3 El Öl, und 6 Eigelb  cremig rühren.  1 Päckchen Backpulver mit 1 El Mehl vermischt in den Teig rühren. Ein paar Tropfen Süßstoff nach Geschmack. Geriebene Schale und Saft von einer Zitrone in den Quark mischen.

2 Handvoll Kirschen

5 leicht gesalzene steif geschlagene Eiweiß unterheben. In eine Tortenform geben, Früchte darüber verteilen und bei 170 Grad ca. 60 min backen.

Den Kuchen sollte man nach dem Backen am besten im Ofen mit leicht geöffneter Tür abkühlen lassen.


Lasst ihn euch schmecken....

Simi :-)




 
 
 
 
 
 
 
 
 

 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen