Dienstag, 9. August 2016

Ratz Fatz Kuchen







Kleiner Zwetschgenkuchen nur für euch allein....ein Käffchen dazu, was will man mehr, als WW- ler :-)


1 großes  Ei, 1 El Joghurt, 1 El Quark, 1 geh. El Haferflocken, 1 El Mineralwasser, 1 Msp. Backpulver, 1 /2 Tl flüssiger Süßstoff

4 - 5 Zwetschgen

Den Backofen auf 200 Grad  O / U vorheizen.

Alles Teigzutaten in den Mixer geben und fein pürieren, bis ein cremiger Pfannkuchenteig entsteht.

Die Zwetschgen waschen und in Spalten schneiden.

Eine kleine ofenfeste Pfanne leicht einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig hinein gießen und in den Backofen schieben. 20 Minuten backen.

Und während vielleicht dieser Blitzkuchen für eure Gäste  klick hier im Ofen fertig bäckt, ist euer Ratz Fatz Zwetschenküchlein längst fertig. :-D


Mit einer Msp. Puderzucker bestäuben und lauwarm genießen.

Time for Coffee


Simi :-D



 
 
 

1 Kommentar:

  1. Habe ich eben mit Apfel gebacken statt Zwetschgen. Sehr lecker, wie alles, was ich bisher von deinen Rezepten nachgebacken habe!!! Danke für deine tolle Seite!

    AntwortenLöschen