Montag, 14. Mai 2018

Blumenkohlpüree

 
 





Hallo ihr Lieben.....

ich hoffe, ihr habt  Mutter und Vatertag im Kreise eurer Lieben gut verbracht. Geschlemmt wurde sicher auch, also geht es vielleicht bei euch heute etwas kcal- ärmer weiter. Dazu habe ich ein sehr leckeres Rezept .


Rezept für 2 Personen

1 Blumenkohl, Pfeffer, Salz, 2 EL Frischkäse oder etwas Sahne, Schnittlauch und Petersilie

400 g Hähnchenbrustfilet, 3 Lauchzwiebeln, 2 Tl Öl, Paprikapulver süß und Salz

Den Blumenkohl von den Blättern und Strunk befreien. In Röschen teilen und gewaschen in Salzwasser gar kochen .

Das Kochwasser durch ein Sieb gießen und auffangen. Kann man später für eine Gemüsesuppe verwenden.

Den Blumenkohl stampfen oder pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Frischkäse verfeinern. Falls das Püree zu dick wird, einfach noch ein wenig Brühe zugießen.

Das Fleisch in kleine Streifen schneiden, in heißem ÖL rundum anbraten. Lauchzwiebelröllchen zugeben, mit Salz und Paprika würzen, kurz weiter brutzeln.
50 ml Brühe zugießen und 5 Minuten köcheln lassen.

Mit dem Püree anrichten, mit Kräuter bestreut servieren.


Lasst es euch gut gehen.....

Simi :-D



 
 
 

 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen